Neuwahl beim "Club Frohsinn" - Abschied nach 30 Jahren
Peter Köppl bestätigt

Lokales
Neunburg vorm Wald
14.11.2015
6
0
Beim Gesellschaftsverein "Club Frohsinn" steht weiterhin Peter Köppl an der Spitze. Nach drei Jahrzehnten gab es einen Wechsel auf dem Posten des Stellvertreters.

Bei der Jahresversammlung ließ der Vorsitzende das Vereinsjahr Revue passieren. Um die Belange des Clubs zu koordinieren, reichte eine Vorstandssitzung aus. Peter Köppl rief den Besuch in den Schwandorfer Felsenkellern in Erinnerung sowie die Teilnahme an der Stadtmeisterschaft in Kegeln, bei der "Frohsinn" den sechsten Platz belegte. Das Sommerfest sei eine gelungene Sache gewesen. Zu runden Geburtstagen wurde 17 Mitgliedern gratuliert, älteste Jubilarin war Margareta Schießl mit 95 Jahren. Der Club zählt 120 Mitglieder. Im Ausblick wies Köppl auf die Christbaumversteigerung am 12. Dezember hin. Danach dankte er dem scheidenden zweiten Vorsitzenden Johann Winkler für seine über 30-jährige Vorstandsarbeit, in denen er sich besondere Verdienste um "Frohsinn" erworben habe.

Bei den Neuwahlen wurde Vorsitzender Peter Köppl im Amt bestätigt, neuer Stellvertreter ist Erich Lacher. Die Kassengeschäfte führt weiterhin Heinrich Dobmann, Schriftführerin ist Helga Reimer. Als Beisitzer fungieren Traudl Arnold, Fritz Gerber und Josef Kirschner. Die Kasse prüfen Margot Köppl und Karl Lottner.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.