Olga Rauwolf (90) blickt auf erfülltes Leben
Wandern und Singen

Zum 90. Geburtstag von Olga Rauwolf überbrachten Stadtpfarrer Stefan Wagner und 2. Bürgermeisterin Margit Reichl (von links) die besten Glückwünsche. Bild: pko
Lokales
Neunburg vorm Wald
14.04.2015
2
0
Am Donnerstag feierte Olga Rauwolf in der Söltlstraße, ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin ist eine geborene Wittmann aus Großenschwand bei Tännesberg, wo sie auch zur Schule ging. Sie wuchs mit fünf Geschwistern auf und arbeitete in der elterlichen Land- und Gastwirtschaft mit. 1949 heiratete das Geburtstagskind Rudolf Rauwolf aus Marienbad, mit dem sie 1956 aufgrund seines Berufes (Holzkaufmann) nach Neunburg zog.

Hier baute das Ehepaar 1960 das Haus in der Söltstraße, wo Olga Rauwolf unter guter Betreuung und mit freundlicher Nachbarschaftshilfe auch mit 90 Jahren noch wohnt. Sie blickt auf ein erfülltes Leben zurück, das mit Bergwandern, Singen und Musizieren und einem grünen Daumen für sämtliche Pflanzen in Haus und Garten viel zu schnell vergangen ist. Schwere Schicksalsschläge waren der Tod der älteren Tochter 2009 und des Ehemannes 2012.

Die zweite Tochter und zwei Enkel kommen regelmäßig nach Neunburg und kümmern sich fürsorglich um die Mutter und Oma. Die echte Volksmusik, zu der sie das Zitherspiel ihres Mannes früher auf der Gitarre begleitet hat, hört die 90-Jährige noch immer gerne. Zum runden Geburtstag überbrachte Stadtpfarrer Stefan Wagner die Segenswünsche der Pfarrei Sankt Josef und 2. Bürgermeisterin Margit Reichl gratulierte im Namen der Stadt.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.