Palmzweige als Lebenssymbol

Lokales
Neunburg vorm Wald
02.04.2015
2
0
Die Segnung der Palmzweige im Garten der Jakobskirche läutete die Karwoche in der Pfarrei Sankt Josef ein. Stadtpfarrer Stefan Wagner und Diakon Uli Wabra erinnerten daran, dass Jesus unter dem Jubel der Bevölkerung auf einem Esel in Jerusalem eingezogen war, bevor er wenige Tage später gekreuzigt wurde. Der Palmwedel stehe im Christentum für Auferstehung und ewiges Leben, die bunt geschmückten Palmzweige seien ein Symbol dafür.

Erstmals gestaltete ein Bläserquartett der Stadtkapelle diese Feier musikalisch, ehe die Gläubigen in einer Prozession in die Pfarrkirche einzogen und Gottesdienst feierten. Die Kinder und Jugendlichen zogen später vom Burghof aus mit ihren Palmbuschen" in die Pfarrkirche, der Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Sonja Steinkirchner sorgte für die musikalische Gestaltung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.