Pentinger Feuerwehr beim Gründungsfest in Allach - Kontakte zu bayerischen Prinzen geknüpft
Festgäste besuchen Forschungszentrum

Eine Abordnung der Pentinger Feuerwehr (rechts im Bild) stattete den Kameraden in Allach zu den Jubiläumsfeierlichkeiten einen Besuch ab. Zu den Gratulanten gehörten auch Prinz Christoph von Bayern und sein Sohn Prinz Corbinian (Mitte, von rechts).
Lokales
Neunburg vorm Wald
27.10.2014
27
0
Das Gründungsfest zum 140-jährigen Bestehen der Feuerwehr Allach bei München feierte auch eine Abordnung der Pentinger Floriansjünger mit. Dabei trafen die Wehrmänner aus dem Neunburger Land sogar mit königlichen Hoheiten zusammen.

Vor Ort hieß Brandmeister Georg Kleiber die Pentinger willkommen. Kennengelernt hatte man sich bei gemeinsamen Wettkämpfen, auch die gute Kameradschaft mit der Allacher Feuerwehr war so zustande gekommen. Einsatztechnisch ist die Allacher Wehr eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr München.

Nach einer Führung durch Allach wurde in ein uriges Ausflugslokal am Rande von München eingekehrt. Zum Abschluss des Tages wurde noch dem örtlichen Schmied ein Besuch abgestattet. In einem alten Haus betreibt er eine Werkstatt wie zu Großvaters Zeiten. Von dort nahmen die Pentinger Anregungen für einen technisch außergewöhnlichen Grill mit nach Hause.

Am Samstag staunten die Pentinger im Forschungszentrum in Garching: In der gewaltigen Anlage bekamen sie unter anderem Sinn und Zweck eines Teilchenbeschleunigers erläutert. Nachmittag und Abend klangen in der Münchner Innenstadt aus, unter anderem wurde in der Augustiner Bierhalle eingekehrt.

Zum Gründungsfest der Allacher Wehr waren am Sonntag zahlreiche Vereine geladen. Dabei sorgten die Pentinger aus der Oberpfalz für Gesprächsstoff: Im Gottesdienst und auch am Rande des Festzugs tuschelten viele Bürger über die unbekannten Orte auf den Fahnenbändern. Auch königliche Hoheiten machten der Jubelwehr ihre Aufwartung: So sind die Wittelsbacher seit langem in Freundschaft mit den Allachern verbunden. Prinz Christoph von Bayern und sein Sohn, Prinz Corbinian von Bayern, ließen es sich nicht nehmen, der Feuerwehr zu ihrem Geburtstag ihre besten Wünsche zu überbringen. Auch die Pentinger Kameraden knüpften Kontakte zu den Ehrengästen. Zum Abschied bekam der Allacher Vorsitzende Florian Wimmer einen Geschenkkorb mit Oberpfälzer Spezialitäten. Kommandant Jürgen Keilhammer lud die Allacher zum Oberpfalz-Cup 2016 nach Penting ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.