Schmidbauer und Kälberer ernten in der Schwarzachtalhalle stehenden Applaus

Schmidbauer und Kälberer ernten in der Schwarzachtalhalle stehenden Applaus (weu) Der gefühlvolle Liedermacher Werner Schmidbauer (rechts) und sein kongenialer Partner Martin Kälberer hinterließen in der Schwarzachtalhalle einen bleibenden Eindruck und begeisterten die Zuhörer mit ihren zum Nachdenken anregenden Liedern. Das Publikum sang mit, klatschte und schnippte mit den Fingern und ließ sich von den tiefgehenden Einblicken in die Gefühls- und Lebenswelt sehr beeindrucken. Nach zwei Zugaben bedankte
Lokales
Neunburg vorm Wald
09.02.2015
0
0
Der gefühlvolle Liedermacher Werner Schmidbauer (rechts) und sein kongenialer Partner Martin Kälberer hinterließen in der Schwarzachtalhalle einen bleibenden Eindruck und begeisterten die Zuhörer mit ihren zum Nachdenken anregenden Liedern. Das Publikum sang mit, klatschte und schnippte mit den Fingern und ließ sich von den tiefgehenden Einblicken in die Gefühls- und Lebenswelt sehr beeindrucken. Nach zwei Zugaben bedankten sich die Fans mit stehendem Applaus und hatten im Foyer der Halle noch ausführlich Gelegenheit, Autogramme zu bekommen und mit den beiden Künstlern Gespräche zu führen. Bild: weu (Seite 35)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.