Schnuppern am Abschlag

Der "große Sport mit dem kleinen weißen Ball" konnte auf dem Gelände des Golf- und Landclubs unverbindlich ausprobiert werden. Bild: pko
Lokales
Neunburg vorm Wald
12.05.2015
5
0

Passionierte Golfspieler standen bereit, um ihren Sport interessierten Besuchern näher zu bringen. Während des Golf-Erlebnistages beim Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald ließ die Betreuung nichts zu wünschen übrig.

An drei Stationen nahmen viele zum ersten Mal Kontakt mit dem kleinen weißen Ball auf und waren begeistert. "Das bisschen Nieselregen stört uns nicht", sagte Werner Dietrich mit Blick nach oben. Der Marketingleiter war sich sicher, dass dann nur die wirklich am Golfen Interessierten kämen. Auf der Driving Range vermittelte Florian Bänsch die ersten Grundbegriffe und verbesserte die Haltung beim Abschlag.

Weiter ging es zur neuen "Chipping Area", wo die kurzen Annäherungsschläge geübt werden konnten. Ebenfalls unter fachkundiger Anleitung nahmen die Gäste an der dritten Station bei einem Putt-Turnier teil. Hier führte Josef Beer in die Kunst des Einlochens ein. Wer die wenigsten Schläge bei den neun zu spielenden Löchern machte, gewann die Möglichkeit für ein Vierteljahr Spielpraxis mit Platzreife beim Golfclub. Die Preisverleihung fand im Club-Restaurant "Hole-in-one" statt.

Alle Besucher erhielten eine Einladung zum Turnier "Member & Friends" am 17. Mai und dürfen dabei echte Turnieratmosphäre auf dem Platz erfahren. Damit dabei keine Haltungsschäden auftreten, hat der Club ein neues Konzept im Angebot, das beim Erlebnistag vorgestellt wurde: Unter dem Motto "Golf Dich gesund" schulen Golflehrer Florian Bänsch, Physiotherapeutin Pia Schwandner und Orthopädie-Facharzt Dr. Matthias Hofmann die ältere und auch die jüngere Generation auf dem Platz, damit Golf gesund bleibt und Rückenbeschwerden vorgebeugt werden kann. Infos zu diesem gesundheitsorientierten Coaching werden über das Club-Sekretariat, Telefon 09439/466 vermittelt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.