Senioren feiern nachträglich ihren Geburtstag

Senioren feiern nachträglich ihren Geburtstag In der Pflegeeinrichtung "Refugium" durften sich acht Bewohner, die im Oktober, November oder Dezember Geburtstag hatten, noch einmal beglückwünschen lassen. Mit ihnen feierten auch alle anderen Bewohner des Pflegeheims. Kaffee und Sahnetorte sowie heitere Vorträge und Sketche trugen dazu bei, dass es ein Nachmittag mit Freude und Unbekümmertheit wurde. Großen Applaus erhielten die beiden Musiker Richard Hauser und Erwin Bucher, die auf Bandoneon, Akkordeon
Lokales
Neunburg vorm Wald
12.01.2015
3
0
In der Pflegeeinrichtung "Refugium" durften sich acht Bewohner, die im Oktober, November oder Dezember Geburtstag hatten, noch einmal beglückwünschen lassen. Mit ihnen feierten auch alle anderen Bewohner des Pflegeheims. Kaffee und Sahnetorte sowie heitere Vorträge und Sketche trugen dazu bei, dass es ein Nachmittag mit Freude und Unbekümmertheit wurde. Großen Applaus erhielten die beiden Musiker Richard Hauser und Erwin Bucher, die auf Bandoneon, Akkordeon und Mundharmonika bekannte Lieder spielten und die Senioren zum Mitsingen brachten. Für den ehrenamtlichen Einsatz der beiden Musikanten, die den alten Leuten mit ihrem Können stets gerne eine Freude bereiten, bedankten sich Pflegedienstleiterin Heike Wolf und Heimfürsprecherin Gertrude Stadlbauer. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.