Soldaten- und Kriegerkameradschaft Penting zieht Bilanz - Aktuell 75 Mitglieder
Bei 35 Terminen gefordert

Lokales
Neunburg vorm Wald
17.04.2015
1
0
Die Jahreshauptversammlung der Soldaten- und Kriegerkameradschaft musste ohne Grußworte auskommen: Bürgermeister Martin Birner und Stellvertreterin Margit Reichl mussten andere Termine wahrnehmen, Stadtratsmitglied Florian Meier aus Penting hatte Nachtschicht, und auch der stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbands Neunburg im Bayerischen Soldatenbund, Josef Paschke, war verhindert.

Da blieb mehr Zeit für Vorsitzenden Herbert Promberger für seinen ausführlichen Bericht. Zusammen mit Abordnungen seiner Kameraden nahm er im vergangenen Jahr 35 Termine wahr. Viele Versammlungen und Sitzungen waren nötig, um das Programm bewältigen zu können. Die SKK war auch beim Maibaumaufstellen und sämtlichen kirchlichen Festen in Penting vertreten und verabschiedete sich von Mitglied Franz Koller am offenen Grab.

Ein großer Erfolg sei die Ausrichtung des zweiten Sommerstockturniers des Kreisverbands Neunburg in Penting gewesen, an dem neun Mannschaften teilnahmen. Die Pentinger SKK holte dabei mit dem ersten Platz den Wanderpokal. "Leider sind dabei aber ein kompletter Stock und einige andere Kleinteile verschwunden", bedauerte Promberger. Inzwischen sei ein Gedenkbankerl für Franz Koller aufgestellt worden, das auf dem Weg von Egelsried zum Kollerhof steht. 2015 folgten bereits zwei weitere Beerdigungen von den Mitgliedern Josef Deml (Poggersdorf) und Johann Hauser (Oberstocksried).

Den aktuellen Mitgliederstand bezifferte der Vorsitzende mit 75 Personen, von denen 18 an der Jahreshauptversammlung teilnahmen. Als nächstes stehen die Kreisfrühjahrsversammlung in Thanstein, das Maibaumaufstellen in Penting und das Gründungsfest der SuKK Kleinwinklarn an. Promberger bat auch um zahlreiche Teilnahme am 3. Sommerstockturnier am 19. September mit den Gruppen des Kreisverbands Neunburg. "Hier müssen wir den Wanderpokal verteidigen."
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.