Spannende Einblicke ins Entsorgungsunternehmen

Spannende Einblicke ins Entsorgungsunternehmen (agr) Mit einer Gruppe von 24 Personen besuchte die offene Behindertenarbeit des Landkreises Cham das Entsorgungsunternehmen Lober. Geschäftsführer Johannes Lober (rechts) schilderte den Gästen, dass das Unternehmen an drei Standorten mit 145 Beschäftigten tätig ist und über einen Fuhrpark mit 75 Fahrzeugen verfügt. Um den Fuhrpark instand zu halten, packen zwölf Arbeiter in der Werkstatt mit an. Lober wartete mit beeindruckenden Zahlen auf. Unter anderem w
Lokales
Neunburg vorm Wald
13.04.2015
4
0
Mit einer Gruppe von 24 Personen besuchte die offene Behindertenarbeit des Landkreises Cham das Entsorgungsunternehmen Lober. Geschäftsführer Johannes Lober (rechts) schilderte den Gästen, dass das Unternehmen an drei Standorten mit 145 Beschäftigten tätig ist und über einen Fuhrpark mit 75 Fahrzeugen verfügt. Um den Fuhrpark instand zu halten, packen zwölf Arbeiter in der Werkstatt mit an. Lober wartete mit beeindruckenden Zahlen auf. Unter anderem würden die Haushalte im Zuständigkeitsbereich der Firma pro Jahr rund 400 000 Tonnen Abfall produzieren. Zum Abschluss bedankten sich die Gäste für die aufschlussreiche Exkursion. Bild: agr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.