Süßigkeiten für treffsicheren Nachwuchs

Lokales
Neunburg vorm Wald
07.11.2014
0
0
Der Nachwuchs des Schützenvereins Druidenstein-Schwarzachtal veranstaltete ein "Halloweenschießen". Die Schüler legten mit dem Lasergewehr an, dabei gab es so viele Süßigkeiten, dass die Faustregel "sonst gibt's Saueres" nicht galt. Bei insgesamt fünf Schuss wurde der zweite gewertet. Nach dem Wettkampf, den Jugendleiter Heinz Schultes koordinierte, durften sich die Buben und Mädchen Süßigkeiten aussuchen. Es siegte Manuela Kick (10,4) gefolgt von Theresa Stengl (9,6), Marcus Schmid (7,8), Elias Schütz (7,7), Alexander Schmid (6,7), Magdalena Stengl (5,8), Stefan Sochor (5,2) und Antonia Schütz (5,2). Schützenmeister Claus Ellmann (rechts) gratulierte. Bild: dl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.