SV-Fußballer wechseln die Sportart

SV-Fußballer wechseln die Sportart (zth) Am Samstag veranstalteten die Fußballer des SV Seebarn ein Stockturnier in der Reiterhalle beim Fuchsenhof. Unter den 20 Teilnehmern durfte zweiter Abteilungsleiter Tobias Ziereis mit Birgit Vetter und Ulrike Dietl auch zwei Frauen begrüßen. Per Los wurden die Stockfreunde in vier Teams aufgeteilt, gespielt wurde im Modus "Jeder gegen jeden". Am Ende setzte sich "Mannschaft D" souverän durch, denn sie konnte alle drei Partien für sich entscheiden. Das Siegerteam
Lokales
Neunburg vorm Wald
27.01.2015
8
0
Am Samstag veranstalteten die Fußballer des SV Seebarn ein Stockturnier in der Reiterhalle beim Fuchsenhof. Unter den 20 Teilnehmern durfte zweiter Abteilungsleiter Tobias Ziereis mit Birgit Vetter und Ulrike Dietl auch zwei Frauen begrüßen. Per Los wurden die Stockfreunde in vier Teams aufgeteilt, gespielt wurde im Modus "Jeder gegen jeden". Am Ende setzte sich "Mannschaft D" souverän durch, denn sie konnte alle drei Partien für sich entscheiden. Das Siegerteam bestand aus Birgit Vetter, Michael Blab, Karlheinz Bergmann und Gerhard Ippisch. Nach dem dreistündigen Turnier folgte im Reiterstüberl die Siegerehrung, ehe der Abend mit einem gemeinsamen Essen ausklang. Bild: zth
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.