Tennisclub ehrt Mixed-Sieger - Gute Jugend-Bilanz
Entscheidung oft im Tiebreak

Vorsitzender Martin Scharf (rechts) und Sportwart Hermann Schmid (links) ehrten Marion Meier-Nagler und Franz-Josef Jatsch. Bild: mad
Lokales
Neunburg vorm Wald
06.08.2015
1
0
Zur Saisonbilanz nutzte der Tennisclub sein Sommerfest. Außerdem zeichnete Vorsitzender Martin Scharf die Sieger des Mixed-Turniers aus.

Im Clubheim ließen sich die Mitglieder Gegrilltes und Salate schmecken, ehe Vorsitzender Martin Scharf über die Platzierungen der neun eingesetzten Mannschaften bei den Meden-Spielen informierte. Besonders erfreut war er über das gute Abschneiden der Jugend-Teams. Im Anschluss zeichnete Scharf die besten Mannschaften beim clubinternen Mixed-Turnier aus. Elf Paare hatten sich angemeldet, es gab viele umkämpfte Partien zu sehen, die oft erst im Tiebreak entschieden wurden.

Im ersten Halbfinale siegte das Duo Marion Meier-Nagler/Franz-Josef Jatsch knapp gegen Lea und Martin Scharf. Das zweite Halbfinale gewannen Gabi Ebenschwanger und Hermann Schmid gegen Marianne Mandl und Wolfgang Nagler. Im Endspiel behielten Meier-Nagler/Jatsch die Oberhand und holten den Titel.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.