Tennisclub zählt 177 Mitglieder - Zuwachs im Jugendbereich - Jahresprogramm
Vereinsleben weiter angekurbelt

Lokales
Neunburg vorm Wald
14.04.2015
0
0
(mad) Über einen guten Besuch konnte sich der 1. Vorsitzende des TC Neunburg, Martin Scharf, bei der Jahreshauptversammlung im Restaurant "La Villa" freuen. Er stellte fest, dass 2014 ein "bewegtes Jahr" gewesen sei und man hoffe heuer wieder auf eine Belebung des Vereinsgeschehens.

Scharf nannte als Höhepunkte die Türkei-Fahrt, die Saisoneröffnungsfeier, ein "Indoor-Schleiferlturnier, die gut besuchte Saisoneröffnungsfeier, die Medenspiele ab Mai, das traditionelle Fronleichnams-Bratwurstessen, das sehr gut besuchte Sommernachtsfest, die Clubmeisterschaften sowie die Saisonabschlussfeier mit Ehrung der Clubmeister.

"Es war und ist viel los, der Verein ist aktiv, er bietet seinen Mitgliedern etwas", stellte er stolz fest. Seinen Dank stattete er allen Mitarbeitern ab für ihre engagierte Mitarbeit im Vereinsleben, vor allem dem Führungsteam sowie allen Aktiven und Helfern, speziell auch den Frauen. Scharf wünschte sich allerdings mehr Bereitschaft von Mitgliedern, Arbeiten auf der Anlage zu verrichten. Der Verein hat derzeit 177 Mitglieder; man konnte sich über "Zuwachs" freuen, besonders auch im Jugendbereich.

Sportwart Hermann Schmid berichtete von sechs Mannschaften im Spielbetrieb, die mit unterschiedlichen Ergebnissen aufwarteten. Heuer werde man wieder sechs Mannschaften ins "Rennen" schicken. Er nannte auch die von Scharf schon angesprochenen Schleiferturniere. Besonders freute er sich darüber, dass bei den Clubmeisterschaften die Spiele reibungslos über die Bühne gingen. Jugendwart Gerald berichtete, dass man im Verein 52 Kinder und Jugendliche als Mitglieder hat. Den erfreulichen Zuwachs führte er u.a. auf die Senkung des Betrages sowie die Angebote zurück. Mit den erreichten Mannschaftsergebnissen zeigte er sich sehr zufrieden.

Man habe ein umfangreiches Programm angeboten. Neben dem Tennistraining wurden ein Ranglistenturnier sowie ein ArGe-Tag angeboten. Seit 2015 wird in der Grundschulturnhalle ein Training für Kinder abgehalten, das gut besucht ist.

Ob der TC Neunburg mit einem Stand beim Burgadvent teilnehmen kann, steht noch nicht fest. Für die Kinder und Jugendlichen soll ein T-Shirt mit dem Logo des Clubs kostenlos zur Verfügung gestellt werden; ein Sponsor wird noch gesucht. Auch die neue Clubkleidung des TC Neunburg wurde vorgestellt. Wolfgang Nagler stellt den Antrag, dass Club-Mitglieder, die neue Mitglieder werben, pro Neumitglied 25 Prozent des Beitrags des Geworbenen erhalten. Begrenzt wird die Höhe auf den Jahresbeitrag des werbenden Mitglieds.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.