Über 120 Feuerwehrjugendliche bestehen Wissenstest
Fit in Theorie und Praxis

Der Nachwuchs stellt sein Können im Umgang mit Schläuchen, Armaturen und Leinen unter Beweis.
Lokales
Neunburg vorm Wald
26.11.2014
0
0
Durch die erfolgreiche Teilnahme am Wissenstest haben 127 Feuerwehranwärter aus dem KBM-Bereich Duscher bewiesen, dass sie mit Schläuchen, Armaturen und Leinen umgehen können.

Im praktischen Teil mussten die 12- bis 18-Jährigen unter anderem einen C-Schlauch zielsicher ausrollen, außerdem waren verschiedene Armaturen und Geräte zuzuordnen. Im theoretischen Teil galt es, bis zu 30 Fragen richtig zu beantworten, ehe die Jugendlichen ihr Abzeichen entgegennehmen durften.

Insgesamt stellten sich 39 Mädchen und 88 Buben aus den Wehren Dautersdorf (14 Teilnehmer), Kemnath (20), Neunburg (14), Thanstein (19), Penting (16), Kleinwinklarn (15), Seebarn (15), Kulz (14) und Meißenberg (5) der Prüfung. Es gab 39 Abzeichen in Bronze, 20 in Silber, 17 in Gold, 21 in Gold-Blau, 22 in Gold-Grün und 8 in Gold-Rot.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.