Vorspielabend zum Abschluss des Musikschuljahres
Wenn Lernerfolg ins Ohr geht

Zum Abschluss des Unterrichtsjahres an der Städtischen Musikschule zeigten die Schüler aus den Klassen von Jana Drabkova und Hermann Lößl, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben. Bild: sns
Lokales
Neunburg vorm Wald
04.08.2015
0
0
Zum Schlusstakt des Unterrichtsjahres an der Städtischen Musikschule, ließen die jungen Talente nochmals aufhorchen. Die Schützlinge der Lehrkräfte Jana Drabkova und Hermann Lößl zeigen beim Vorspielabend, was sie gelernt haben.

Im Schlosssaal ließen die Schüler aus den Klassen Drabkova und Lößl verschiedene Instrumente wie Geige, Blockflöte, Klarinette, Saxofon und Klavier erklingen. Neben Solo-Auftritten waren auch interessante Ensemble-Darbietungen zu hören; das Schlusslied sangen alle gemeinsam. Die Darbietungen reichten vom Kinderlied bis hin zu Kompositionen von Mozart und Chopin.

Eltern, Geschwister und Großeltern sparten zu den Darbietungen nicht mit Applaus. Die Lehrer lobten den Probenfleiß der Buben und Mädchen, nach der Veranstaltung standen sie für Informationen zur Verfügung oder gaben potenziellen neuen Schülern erste Einblicke in die musische Ausbildung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.