Waller am Haken

Michael Throner, Vorsitzender des Fischereivereins (links), gratulierte den Teilnehmern zu ihren Fangergebnissen. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
21.07.2015
1
0
Zum fünften Mal veranstaltete der Fischereiverein ein Hegefischen auf Waller. Von Freitag bis Sonntag warfen insgesamt 26 Teilnehmer ihre Angeln an den Ufern des Eixendorfer Sees aus. Den 18 Mitgliedern und 8 Gastanglern gingen insgesamt acht Waller mit einem Gesamtgewicht von 42 Kilogramm "ins Netz". Die Größe der gefangenen Tiere variierte zwischen 25 Zentimetern und 1,68 Meter. Der größte Waller brachte 29,3 Kilo auf die Waage. Erfolgreichster Teilnehmer war Klaus Windschüttl mit einem Gesamtfanggewicht von 31 Kilogramm. Gastangler Florian Frisch aus Lam erzielte 6,6 Kilo mit einem 1,15 Meter langen Waller, gefolgt von Korbinian Maurer mit 1,6 Kilo an Beute.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.