Wassermeister Hans Mühlbauer verabschiedet
Stets im Einsatz

Wassermeister Hans Mühlbauer (mit Urkunde) wurde in den Ruhestand verabschiedet. Von links: Geschäftsführer Georg Keil, Verbandsvorsitzender Klaus Zeiser und dessen Stellvertreter Maximilian Beer. Bild: frd
Lokales
Neunburg vorm Wald
01.12.2014
3
0
Emotionen waren zu spüren, als Wassermeister Hans Mühlbauer bei der Verbandsversammlung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Nord-Ost-Gruppe Neunburg, nach 35 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Verbandsvorsitzender Klaus Zeiser blendete in seiner Laudatio auf das Jahr 1979 zurück, als Hans Mühlbauer als gelernter Spengler nach seiner Bundeswehrzeit beim Zweckverband den Dienst antrat. Durch ständige Fortbildungen, die Ausbildung zum Wassermeister und den guten Kontakt zu den Kunden, sei Mühlbauer zur tragenden Säule des Zweckverbandes geworden. "Fleiß, Zuverlässigkeit und ständige Einsatzbereitschaft zeichneten ihn aus", lobte Zeiser.

Für die Belange der Kunden hätte er, wo immer es möglich war, Verständnis gezeigt. "Doch wenn es um die Güte ,seines Wassers' ging, gab es bei Hans Mühlbauer kein Wenn und Aber!", betonte der Verbandsvorsitzende. In Anerkennung der besonderen Leitungen zeichnete er den scheidenden Wassermeister mit einer Dankurkunde aus und wünschte ihm noch viele Jahre bei guter Gesundheit im Ruhestand.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.