Wohlklang in allen Facetten

Auch Harfenklänge sind beim zweiten Winterkonzert der Musikschule zu vernehmen. Bild: weu
Lokales
Neunburg vorm Wald
18.11.2015
1
0

Volksmusik trifft auf Harfenklänge, Blockflöten harmonieren mit Geigen. Ein besonderer Musikcocktail erwartet das Publikum beim Winterkonzert der Städtischen Musikschule.

Am Freitag, 20. November, um 19 Uhr richtet die Musikschule ihr zweites Winterkonzert im historischen Schlosssaal aus. Zu diesem Anlass möchte die Schule ihr vielseitiges Unterrichtsangebot präsentieren.

Neben interessanten Einzelbeiträgen auf verschiedensten Instrumenten (Klavier, Cello, Geige, Harfe, Gitarre, Klarinette usw.) werden auch wieder abwechslungsreiche Ensemblebeitrage zu hören sein. Unter anderem bereichern eine Volksmusik-Gruppe, die Saitnmusi', das Blockflötenensemble, Salon- und Percussion-Ensemble und ein Geigenquartett das Programm. Ebenso sind auch wieder schöne Gesangsbeiträge dabei.

In der Pause bietet das Orga-Team der Musikschule hausgemachten Apfelpunsch sowie kleine Köstlichkeiten an. Die Spenden dieses Konzertes kommen der Aktion "Frischer Wind" für den Raum zur Musikalischen Früherziehung zu gute.

Desweiteren informiert die Musikschule, dass Martin Ritter, Lehrkraft für Gitarre, E-Gitarre und E-Bass, ab sofort auch Unterricht für Ukulele anbietet. Der Unterricht findet freitags statt. Interessenten können sich bei der Musikschulleitung unter Telefon 09672/2456 melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.