Zeit nehmen für Stille und Gebet

Lokales
Neunburg vorm Wald
28.01.2015
0
0
"Exerzitien im Alltag" ermöglicht die Pfarrgemeinde Sankt Josef während der Fastenzeit. Das Motto ist "Gott allein genügt", ein Ausspruch der heiligen Theresia von Avila. Die Teilnehmer versuchen, sich jeden Tag 20 bis 30 Minuten Zeit zur Stille und zum Gebet zu nehmen.

Für die Gebetszeiten gibt es eine "Exerzitienmappe" mit Bibel- und Meditationstexten zum Preis von 9 Euro und eine CD mit Liedern und Sprechtexten zum Preis von 5 Euro. Die Teilnehmer treffen sich jeden Donnerstag von 20 bis 21.15 Uhr im Pfarrsaal Sankt Georg. Zu den Gruppentreffen gehören Meditationen, Lieder und eine Einführung in die Gebetstexte der jeweils nächsten Woche. Das erste Treffen ist am Donnerstag, 19. Februar, letzte Zusammenkunft ist am 16. April.

Die Exerzitien im Alltag werden begleitet von Klara Wagner. Sie steht auch für weitere Informationen und Rückfragen zur Verfügung. Um die "Exerzitienmappen" im Haus Werdenfels rechtzeitig bestellen zu können, sollen sich Interessenten bis 12. Februar bei Klara Wagner, Telefon 09672/1459, anmelden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.