14 Mannschaften kämpfen bei Handball-Grundschulturnier um den Sieg

Sport
Neunburg vorm Wald
05.11.2016
2
0

"Grundschulturnier 10.0 - Spielen wie die Europameister": Unter diesem Motto veranstalteten die Neunburger Handballer bereits zum zehnten Mal ihr Grundschulturnier. Nachmeldungen hatten das Teilnehmerfeld von 10 auf 14 Mannschaften erweitert, so dass nun knapp 120 Kinder aus den Grundschulen Neunburg, Bodenwöhr und Dieterskirchen in den Handballsport schnupperten. Das Finale gewann die Klasse 4a der Grundschule Neunburg gegen die Mannschaft der Grundschule Dieterskirchen. Platz drei teilten sich die 3b aus Neunburg und die Mannschaft I der Grundschule Bodenwöhr. Als Torschützenkönige wurde Jahin Sylejmani (4a Neunburg), Bastian Schießl ( Bodenwöhr III) und Laura Wagensommer (4c Neunburg) ausgezeichnet. Handball-Abteilungsleiter Fritz Weig bedankte sich bei den Helfern und allen, die auch im Vorfeld schon in den Schulen unterwegs waren, um mit den Kindern für das Grundschulturnier zu trainieren. Mit Blumen bedankte sich Handball-Abteilungsleiter Fritz Weig bei Monika Hödl von der Grundschule Dieterskirchen, die bei allen zehn Grundschulturnieren als Lehrkraft dabei war, sowie bei Corinna Brunner, die das Neunburger Turnier initiierte und zur zehnten Ausgabe - mittlerweile ist sie beruflich bei Frankfurt tätig - nach Neunburg zurückkehrte. Bild: hfz

Weitere Beiträge zu den Themen: Handball (379)Grundschulturnier (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.