Clubmeisterschaft im Vierer
Erfolgreiche Titelverteidigung

Sport
Neunburg vorm Wald
24.09.2016
7
0

Wegen des schlechten Wetters war die Beteiligung an der Clubmeisterschaft des Golf- und Landclubs "Oberpfälzer Wald" im Vierer nicht sehr groß. 36 Teilnehmer griffen zu ihren Schlägern und kämpften sich in einer regelrechten Wasserschlacht über den Platz. Aufgrund der Unspielbarkeit des Platzes musste das Turnier am ersten Tag abgebrochen werden. Der Nieselregen am Folgetag konnte niemanden mehr erschüttern, so dass am Ende ein Clubmeister gekürt werden konnte. Es wurde nur die zweite Runde gewertet. Rudi Dobmann und Tobias Schober verteidigten mit 76 Bruttoschlägen ihren Titel erfolgreich aber knapp gegen Willi Wild und Richard Weiß mit 77 Schlägen. Die Preise überreichte Holger Riß von der Raiffeisenbank im Naabtal. Auf dem dritten Platz im Brutto folgten Dr. Erwin Gäbele und Hermann Strasser. Im Netto belegten den ersten Platz Stefan Schüller und Christian Kiener. Bild: pko

Weitere Beiträge zu den Themen: Golf (62)Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald (24)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.