Fußball
Heimsieg für SC Kleinwinklarn

Sport
Neunburg vorm Wald
21.07.2016
31
0

Kleinwinklarn. Der SC Kleinwinklarn hat die 2. Auflage des Franz-Koller-Gedächtnisturniers gewonnen. Im Finale setzte sich der Gastgeber gegen den FC Neunburg mit 3:2 durch. Dritter wurde die SpVgg Neukirchen-Balbini vor dem SV Seebarn.

Am Samstag wurden die Halbfinals ausgetragen. Im ersten Match zwischen dem SC Kleinwinklarn und Kreisligist SpVgg Neukirchen-Balbini brachte Stefan Hildebrandt den Favoriten in Führung, doch SC-Kapitän Marco de Georgi wendete mit zwei Treffern das Blatt. Der Vorsprung hielt jedoch nicht, Christian Biebl rettete mit dem 2:2 die SpVgg ins Elfmeterschießen. Dort hatte die Heimelf das glücklichere Ende für sich und zog mit 7:5 ins Endspiel ein. Im zweiten Spiel traf der 1. FC Neunburg auf den SV Seebarn. Beide Teams schenkten sich nichts, wobei der FC unter Neu-Trainer Thomas Bauer ein spielerisches Übergewicht hatte. Kurz vor der Halbzeit ging Neunburg durch Yulian Kurtelov in Führung. Nach der Pause erhöhten Dominik Weinfurtner und Martin Blaha auf 3:0. Dem SV gelang nur noch der Anschlusstreffer.

Im Spiel um Platz drei ging der SV Seebarn durch einen Doppelschlag von Tobias Ehebauer mit 2:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeit verkürzte Florian Noe. Nach dem 2:2 durch Christian Biebl war Neukirchen-Balbini nicht mehr zu stoppen. Markus Weber und Sebastian Kropf sorgten mit ihren Toren für den 4:2-Endstand.

Im Finale brachte Ivica Tomasic den SC Kleinwinklarn per Kopf in Führung. Dominik Weinfurtner markierte das 1:1. doch erneut Tomasic schoss den SCK zum zweiten Mal in Front. Doch wieder schaffte Neunburg durch Josef Hirsch den Ausgleich. Als alle schon mit einem Elfmeterschießen rechneten, wurde SC-Kapitän Marco de Georgi im Strafraum gefoult. Den Elfmeter verwandelte Sürreyya Fedakär zum 3:2. Bei der Siegerehrung überreichte Monika Koller, die Ehefrau des verstorbenen Ehrenvorsitzenden Franz Koller den Wanderpokal an die Heimelf.

Ergebnisse

Halbfinale

SC Kleinwinklarn - SpVgg Neukirchen-Balb. n. E. 7:5 (2:2)

SV Seebarn - 1. FC Neunburg 1:3

Spiel um Platz 3

SpVgg Neukirchen-Balbini - SV Seebarn 4:2

Finale

SC Kleinwinklarn - 1. FC Neunburg 3:2
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.