Kinder lernen, sich selbst zu verteidigen
"Nicht mit mir"

Sport
Neunburg vorm Wald
09.09.2016
3
0

Unter dem Motto "Nicht mit mir - Kinder wehren sich" hat die Sparte Ju-Jutsu des 1. FC Neunburg im Ferienprogramm eine Schnuppereinheit Selbstverteidigung angeboten.

Schon im Vorfeld war der Kurs auf große Nachfrage gestoßen. Die Kursleiter Martin Bogner und Thomas Schmid und ihre Assistenten Nina Schmid und Martin Bogner junior freuten sich über das rege Interesse und die aktive Teilnahme der Buben und Mädchen. Einige "Ferien-Kämpfer" waren schon zum wiederholten Mal mit dabei.

Dieses Jahr wurde eine eher traditionelle Trainingseinheit angeboten. Nach dem "Angrüßen" brachten sich die Kinder zunächst mit Partnerübungen auf Betriebstemperatur. Es folgte die Fallschule und die Vorbereitung auf das Beinstellen und die Innensichel. Größere Herausforderungen stellten dann schon das Grifflösen und ein Handbeugehebel dar. Zum Schluss durfte der Spaß natürlich nicht fehlen: Es wurde am Boden gerauft und gerangelt.

Für interessierte Jugendliche ab zwölf Jahren bietet die FC-Sparte Ju-Jutsu freitags von 18 bis 19.30 Uhr eine Trainingsgelegenheit an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.