Neuwahl bestätigt Vorsitzenden im Amt
Tischtennisclub setzt auf Sorgenfrei

Roman Sorgenfrei (Mitte) ist bei den Neuwahlen als Vorsitzender des Tischtennisclubs bestätigt worden. Bild: agr
Sport
Neunburg vorm Wald
13.05.2016
9
0

Roman Sorgenfrei bleibt weiterhin an der Spitze des Tischtennisclubs 1968. Die Jahreshauptversammlung bot auch Gelegenheit zur sportlichen Bilanz.

Vorsitzender Roman Sorgenfrei verzeichnete einen Mitgliederstand von aktuell 85 Personen, davon sind 53 Aktive. In abgelaufenen Jahr sei intensiv trainiert worden, ein Schwerpunkt galt der Nachwuchsarbeit. Abseits der Platten gab es die Weihnachtsfeier, eine Wanderung und ein Projekt mit der Mittelschule. Nach dem Kassenbericht von Wolfgang Heimerl berichtete Technischer Leiter Franz Binder über das Abschneiden der drei Herrenmannschaften und eines Jugendteams im Spielbetrieb. Die herausragenden Jugendspieler seien Kevin Hauser und Moritz Hügel gewesen.

Ergebnis der Neuwahlen: Vorsitzender Roman Sorgenfrei; 2. Vorsitzender Franz Binder; Schriftführer Tobias Beer, Kassier Wolfgang Heimerl; Technischer Leiter Franz Binder; Jugendarbeit Simon Meindl; Pressewart Edgar Schmiedel; Seniorenbeauftragter Georg Raab; EDV: Franz Binder, Edgar Schmiedel und Roman Sorgenfrei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jahreshauptversammlung (965)Tischtennisclub (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.