„Promed-Golf-Cup“
Golfspieler leben im Schnitt fünf Jahre länger

Gute Laune bei den Siegern des "Promed-Golf-Cup", hier mit Präsident Wilhelm Fumy (Dritter von rechts). Bild: pko
Sport
Neunburg vorm Wald
04.08.2016
39
0

Damit Golf gesund und fit hält, arbeiten die Coaches von "PromedGolf" Hand in Hand. Die Mitglieder des Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald profitieren von den Tipps der drei Profis Pia Schwander (Körperwerkstatt), Dr. Matthias Hofmann (Orthopädie) und Florian Bänsch (Golflehrer).

Am Samstag sponserte das Trio wieder das Turnier "Promed-Golf-Cup". 65 Teilnehmer spielten nicht nur mit, sie informierten sich auch an Ständen über Behandlung von Gelenkbeschwerden.

Das Reformhaus Zwick aus Schwandorf führte einen Antioxidantien-Check durch und zur Verpflegung standen Obst, Müsliriegel und Getränke bereit. Durch dieses Engagement konnte der GC Oberpfälzer Wald die Zertifizierung "Golfclub Gesundes Golfen" erwerben.

Präsident Wilhelm Fumy erklärte bei der Siegerehrung, dass eine schwedische Studie ergeben habe, dass Golfspieler im Schnitt fünf Jahre länger leben.

Am Abend schloss sich ein Sommernachtsfest von promedGolf mit Grillbuffet und Musik an.

Gewinner: Brutto Damen: Christine Straller 23 Brutto und 31 Netto. Brutto Herren: Richard Weiß 34 Brutto und 41 Netto. Klasse A Netto: Nico Wagner 32 Brutto und 41 Netto, Wilhelm Fumy 31 Brutto und 38 Netto, Michael Licha 32 Brutto und 37 Netto. Klasse B Netto: Petra Bernhard 21 Brutto und 40 Netto, Cornelia Schober 20 Brutto und 40 Netto, Dr. Wolfgang Bernhard 20 Brutto und 39 Netto. Klasse C Netto: Carl Georg Dürschmidt 15 Brutto und 39 Netto, Ludwig Baier 14 Brutto und 37 Netto, Frauke Dietrich 7 Brutto und 35 Netto. Nearest-to-the-Pin-Damen: Christine Straller. Nearest-to-the-Pin-Herren: Nico Wagner. Longest Drive Damen: Sabine Paluka. Longest Drive Herren: Michael Licha.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.