"Unbekannte" und Kolping-Damen gewinnen Stockschützen-Stadtmeisterschaft
Mit Technik und Glück zum Titel

Stockschützen-Abteilungsleiter Max Weindler (rechts), Bürgermeister und Schirmherr Martin Birner (Dritter von links) und Sportbeauftragter Herbert Wartha (Zweiter von links) gratulierten den erfolgreichen Mannschaften bei der 30. Stadtmeisterschaft. Bild: agr
Sport
Neunburg vorm Wald
28.09.2016
22
0

Zwei Tage lange sausten die Stöcke den Dauben entgegen: 38 Mannschaften bildeten das Starterfeld bei der Stadtmeisterschaft der FC-Stockschützen. Für den Sieg war nicht nur die richtige Technik entscheidend.

In der 30. Auflage begleitete herrliches Herbstwetter die Wettkämpfe im Stadtpark und sorgte bei allen Teilnehmern für einen Motivationsschub. 38 Mannschaften waren dem Aufruf der Stockschützenabteilung des 1. FC Neunburg gefolgt. Die Schirmherrschaft hatte einmal mehr Bürgermeister Martin Birner übernommen.

Das beste Ende hatten bei den Herren "Die Unbekannten" und im Damen-Klassement das Team Kolping I - sie holten sich den Stadtmeistertitel. Abteilungsleiter Max Weindler ließ bei der Siegerehrung "super-herrliche Tage" Revue passieren. Sein Dank galt allen Helfern für ihre Unterstützung. Bei den einzelnen Partien sei häufig bis zum letzten Moment für Spannung gesorgt gewesen. Neben der richtigen Schuss- und Anlauftechnik, habe auch das nötige Quäntchen Glück für den Erfolg nicht fehlen dürfen.

Für den Bürgermeister und Schirmherrn war es "ein tolles Erlebnis" die einzelnen Gruppierungen im gegenseitigen Wettbewerb zu verfolgen. Es habe eine tolle Stimmung geherrscht und so mancher Teilnehmer habe sein Faible für den Stocksport entdeckt.

Endergebnis

Herren: Platz 1 - "Die Unbekannten" mit Rudi Kreml, Herbert Jakob, Sigi Spitzer und Heiner Hipke. Platz 2 - "S' Bügerl" mit Hans Schwindler, Mario Donat, Georg Gruber, Sepp Meier und Georg Keilhammer.

Platz 3 - "Zeingerer" mit Georg Karl senior, Georg Karl junior, Robert Mages und Geri Ippisch. Platz 4 - "D' Ledererstraß'" mit Hans Steininger, Armin Steininger, Christian Steininger und Bernhard Arnold.

Damen: 1. Platz - Kolping I mit Gaby Reiml, Gabi Ebenschwanger, Maria Ziereis und Bernd Haberl. 2. Platz - "Die Schnipsis" mit Martina Wellner, Tanja Pregler, Vroni Aschenbrenner, Alexandra Weininger, Sindy Helm und Renate Schwindler.

3. Platz - 1. FC Turnen mit Ingrid Brandl, Marianne Vetter, Roswitha Götz und Lothar Schuhbauer. 4. Platz - Wanderverein mit Johanna Scheitinger, Margit Marcon, Ingrid Bauer und Erwin Weingärtner.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.