Aktion soll Ausflug nach Köln finanzieren
Ministranten verkaufen Kuchen für Kaffee-Tafel

Die Ministranten der Pfarrei Sankt Josef organisierten einen großen Kuchenverkauf im Atrium der Pfarrei Sankt Josef. Die Buben und Mädchen verkauften an die Gläubigen Muffins, Frucht-, Schokoladen- und Quarkkuchen, verschiedene trockene Kuchen sowie leckere Küchel. Diese Aktion sollte dazu dienen, den Ministrantenausflug von 2. bis 6. August nach Köln sowie die Begegnungsfahrt nach Regensburg zu Diakon Ulrich Wabra am 1. Oktober zu finanzieren. Bild: agr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.