"Ameno Signum" heizt im Stadtpark ein
Flammen-Spektakel begleitet das Johannisfeuer

Archivbild: Mardanow
Vermischtes
Neunburg vorm Wald
23.06.2016
271
0
Am Freitagabend stellt der Verein "Ameno Signum" wieder eines der größten Johannisfeuer in Bayern auf die Beine. Die Vorbereitungen laufen seit Tagen auf Hochtouren. Die Organisatoren möchten allen kleinen und großen Besuchern einen besonderen Abend bieten. Im Stadtpark heizen bereits ab 19 Uhr drei Tanzgruppen des 1. FC Neunburg die Stimmung vor. Ab 20 Uhr übernimmt die Partyband "Pina Colada's" das musikalische Ruder. Mit einem professionellen Feuerwerk um 22 Uhr wird das Entzünden des Johannisfeuers begleitet. Für den krönenden Abschluss und den Höhepunkt des Abends sorgt der Veranstalter selbst: Um 24 Uhr präsentieren "Ameno Signum" ihre neue, spektakuläre Rockshow 2016. Der Eintritt ist frei, für die Verpflegung ist gesorgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.