An der Ledererstraße beginnt der Ausbau der Grundschule
Spatenstich für ein Millionen-Projekt

Vermischtes
Neunburg vorm Wald
08.03.2016
383
0

Die Schullandschaft im Schwarzachtal verändert ihr Gesicht. Mit dem Spatenstich haben am Montag die Arbeiten für die Sanierung und die Erweiterung der Neunburger Grundschule begonnen. Unter den Augen von Schülern, Lehrern, Eltern und Stadträten griffen (von links) Bürgermeister Martin Birner, Schulamtsdirektor Georg Kick, Schulleiter Siegfried Bräuer, Architekt Michael Steidl und Bauunternehmer Franz Wilhelm (von links) zu den Schaufeln und bewegten symbolisch die ersten Brocken Erdreich. Knapp zehn Millionen Euro werden in den nächsten Jahren in diesen Schulstandort fließen. Das Projekt sieht die Erweiterung und Sanierung der Schule und den Ausbau zu einer Ganztagsschule vor. Auch der Bau einer neuen Turnhalle ist vorgesehen (Bericht folgt). Bild: Mardanow

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.