Applaus fürs "Konzertchen"
Vorspielabend der jüngsten Musikschüler

Mit Schwung und jeder Menge Spaß begeisterten die jüngsten Musikschüler bei ihrem "Konzertchen". Bild: agr

Die jüngsten Schüler der Städtischen Musikschule hatten zu einem "ersten Konzertchen" in den Schlosssaal eingeladen. Unter dem Motto "Wir sind ganz edle Pflanzen" zeigten die kleinen Talente ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern, was sie bisher gelernt haben.

Verkleidet als Veilchen, Rosen, Efeu und auch Kakteen, sangen die Kinder der Musikalischen Früherziehung, begleitet von Schulleiterin Barbara Nutz, das Eröffnungslied "Kling-Klang", weiter folgten die Lieder "Wir sind ganz edle Pflanzen" und "Gockel, wannst net krahst". Beim Song "Mu-Mu-Muschel" wurden auch erste Instrumente eingesetzt. Nach dem Schlusslied sparten die anwesenden Zuhörer nicht mit Applaus für die jungen Musiker.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.