„Asylothek“ unterstützt Sprachunterricht in Übergangsklassen
Bücherpaket hilft beim Fremdsprachen-lernen

Kristin Scherm (Zweite von links), Kuratoriumsvorsitzende der Stadt- und Pfarrbücherei, übergibt die Bücher aus der "Asylothek" an die betreuenden Lehrkräfte (von links) Gisela Dirnberger, Mario Schiegerl-Höldrich und Kathrin Fichtl (rechts) sowie Sozialarbeiter Alexander Mauritz. Bild: Mardanow
Vermischtes
Neunburg vorm Wald
12.02.2016
147
0

Der Weg zur neuen Sprache ist nicht leicht, doch die Fortschritte der Buben und Mädchen sind nicht zu überhören. Jetzt bereichert die Stadt- und Pfarrbücherei den Deutsch-Unterricht in den Übergangsklassen von Grund- und Hauptschule - mit einem ganzen Paket an Büchern.

Ein vielstimmiges "Guten Morgen" schallt Büchereileiterin Rita Lang und Kuratoriumsvorsitzender Kristin Scherm entgegen, als die Buben und Mädchen aus verschiedenen Nationen die Bibliothek betreten. Begleitet von den Lehrern Kathrin Fichtl, Gisela Dirnberger und Mario Schiegerl-Höldrich sowie Alexander Mauritz, Jugendsozialarbeiter an der Mittelschule, statten die Flüchtlingskinder und Asylbewerber der Einrichtung einen Besuch ab.

Schon bisher sei Lesestoff aus der Bücherei genutzt worden, um die Lektionen aus dem Deutsch-Unterricht, beispielsweise während der Ganztagsbetreuung, zu vertiefen, wie Mario Schiegerl-Höldrich berichtet. Nun sorgen zusätzliche Lernmittel für eine Aufwertung: Über den Hilfsfonds Flüchtlingsarbeit hat die Diözesanstelle des Sankt Michaelsbundes in Regensburg die "Asylothek" angeboten.

Diese Maßnahme umfasst ein ganzes Paket an verschiedenen Büchern, die den Neuankömmlingen den Zugang zur deutschen Sprache und Kultur eröffnen sollen. In den Genuss dieses Angebots kam auch die Stadt- und Pfarrbücherei, die dafür keine Eigenleistungen aufzubringen braucht: Der Rechnungsbetrag von rund 500 Euro nämlich wird komplett von der Caritas übernommen, wie Kuratoriumsvorsitzende Kristin Scherm erzählt.

Über 30 Bücher umfasst das Lese-Paket, in dem auch Titel für die Unterstützung der ehrenamtlichen Asylarbeit vor Ort enthalten sind. Die Palette reicht vom Power-Sprachkurs Deutsch über visuelle Wörterbücher in verschiedenen Sprachen bis hin zu Multi-Kulti-Spielen und den "50 besten Spielen zum interkulturellen Lernen".
Weitere Beiträge zu den Themen: Flüchtlinge (1357)Übergangsklassen (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.