Buntes Unterhaltungsangebot und viel Raum für Kreativität
Altstadt zwei Tage in Festlaune

Das Altstadtfest präsentierte sich als Treffpunkt für Alt und Jung. Bild: rhi

Zwei Tage lang stand die Pfalzgrafenstadt im Zeichen des Altstadtfestes. Mit viel Musik, kulinarischen Angeboten und einem Unterhaltungsprogramm lockten die Veranstalter die Leute in die Innenstadt.

Das Altstadtfest verteilte sich auf verschiedene Standorte. Am Torweiher spielte beim Familien- und Seniorennachmittag die Neunburger Stadtkapelle. Am Eingang zur Hauptstraße weckten Oldtimer-Fahrzeuge Erinnerungen an die 1950er Jahre. Auf dem Parkdeck der Sparkasse organisierten Verena und Michael Kraus das Kinderprogramm "Frechdachs". Im "Berg" war der Kunstverein "Unverdorben" zugange und zeigte Bilder mit Stadtmotiven, die in einem Schülerprojekt entstanden sind. Kreisheimatpfleger Theo Männer führte die Besucher durch die Spitalkirche. (Seite 36)
Weitere Beiträge zu den Themen: Altstadtfest (34)Pfalzgrafenstadt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.