Feuerwehr Penting bestätigt Führungsmannschaft
Neuwahl verläuft wie geschmiert

Bürgermeister Martin Birner (links) und die Stadträte Johann Eckl und Herbert Wartha (von rechts) gratulierten der neugewählten Führung der Feuerwehr Penting zur Neu- und Wiederwahl. Bild: pko
Vermischtes
Neunburg vorm Wald
01.02.2016
159
0

Um 34 Mitglieder und 7 neue Aktive ist die Feuerwehr Penting gewachsen. Bei den Neuwahlen bekam das Führungsduo uneingeschränktes Vertrauen ausgesprochen.

Neunburg/Penting. An der Spitze der Wehr können Vorsitzender Florian Meier und Kommandant Jürgen Keilhammer ihre Arbeit fortsetzen. Unter der Leitung von Bürgermeister Martin Birner stand das Ergebnis der Neuwahlen schnell fest: Bei geheimer Abstimmung gelang es dem Vorsitzenden, alle Stimmen der 49 Anwesenden zu gewinnen. "Ich freue mich auf weitere sechs Jahre", nahm Meier die Wahl an.

Als bewährter Stellvertreter steht Michael Baumer zur Seite und auch Kassier Manfred Hauser und Schriftführerin Julia Hirsch blieben in ihren Ämtern. Bei den Jugendwarten wurden die Plätze getauscht: Franziska Beer übernahm die Leitung des Dreierteams mit Franziska Bauer und Manfred Keilhammer. Auch die Kommandanten wurden geheim gewählt und die 41 Wahlberechtigten bestätigten Jürgen Keilhammer und Stellvertreter Tobias Meier.

In seinem Bericht zuvor hatte Vorsitzender Florian Meier einen Anstieg der Mitgliederzahl auf 265 Personen verzeichnet. Bei den Veranstaltungen im vergangenen Jahr sei das elfte Starkbierfest mit 190 Reservierungen der Höhepunkt gewesen. Das sei auf die "legendäre Fastenpredigt" von "Bruder Michael" zurückzuführen, bedankte sich Meier bei seinem Stellvertreter. Als Nächstes stünden der Hausfasching im Gerätehaus (5. Februar), das Starkbierfest (5. März) und ein Ehrenabend (8. April) an.

Bürgermeister Martin Birner sah die Wehr als "Hauptstock des Dorflebens in Penting". Ihm sei aufgefallen, dass in diesem Ortsteil die Damen bei der Feuerwehr sehr aktiv seien und die Jugendarbeit einen hohen Stellenwert einnehme. Sehr wertvoll für die Stadt sei die Instandhaltung des Feuerwehrhauses und die Schaffung des Spielplatzes davor mit viel Eigenleistung. Im Namen der Stadt und der Stadträte sagte Birner "Danke" dafür. Der bestätigten Führung wünschte er viel Erfolg in den nächsten sechs Jahren.

NeuwahlenVorstandsämter

1. Vorsitzender: Florian Meier; 2. Vorsitzender: Michael Baumer; Kassier: Manfred Hauser; Schriftführerin: Julia Hirsch; Jugendwart: 1. Franziska Beer, 2. Franziska Bauer, 3. Manfred Keilhammer.

Fahnenträger: Alexander Scheurer, Michael Meier (neu); Gerätewart: Josef Promberger; Beisitzer: Alexander Bauer (neu), Matthias Meier, Wolfgang Nißl, Christian Promberger, Markus Rösch und Michael Vitzthum; Kassenprüfer: Carl Maierhofer und Stephan Beer

Kommandanten

1. Kommandant: Jürgen Keilhammer; 2. Kommandant: Tobias Meier. (pko)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.