Feuerwehr schafft ersten Teil der Truppausbildung
Modul gemeistert

Neunburg-Mitteraschau. Der erster Teil der modularen Truppausbildung ist beendet: 20 Mitglieder der Feuerwehren Mitteraschau und Neunburg vorm Wald haben die Prüfung zum Basismodul gemeistert. Vor sechs Monaten begann diese neue Form der Ausbildung. In über 100 Unterrichtseinheiten, verteilt auf viele Abende und Wochenenden, wurde das Wissen zu Gerätschaften, Einsatztaktiken, Erster Hilfe und dem neuen Digitalfunk vermittelt. Durch die notwendige und teils aufwendige Vorbereitung konnte diese Ausbildung nur in Zusammenarbeit von insgesamt zehn Ausbildern der Wehren Mitteraschau und Neunburg absolviert werden.In 6 praktischen Abschnitten und in einem 50 Fragen umfassenden theoretischen Prüfungsteil mussten die Teilnehmer ihr Wissen unter Beweis stellen.

Zum Abschluss konnten alle Teilnehmer ihre Bescheinigung von Kreisbrandmeister Ferdinand Duscher, dem Kommandanten der Feuerwehr Mitteraschau Christian Fischer sowie seinem Neunburger Kollegen Bernhard Käsbauer in Empfang nehmen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.