"Kulzer Boum" sorgen beim Dorfball für Stimmung
Landjugend rettet den Fasching

Die "Kulzer Boum" brachten das närrische Volk in Schwung. Auch eine Polonaise bewegte sich durch das Pfarr- und Jugendheim. Bilder: zth (2)
Vermischtes
Neunburg vorm Wald
26.01.2016
207
0

Neunburg/Seebarn. In Seebarn, der Maschkerer-Hochburg im Neunburger Land, hätte es in dieser Saison fast keinen Faschingsball gegeben. Soweit wollte es die Landjugend allerdings nicht kommen lassen und veranstaltete einen Dorfball.

Zahlreiche "Narren" stürmten am Samstag ins Pfarr- und Jugendheim, um das Tanzbein zu schwingen und "König Fasching" zu huldigen. Für die musikalische Begleitung sorgten auch in diesem Jahr die weithin bekannten "Kulzer Boum" und brachten die Stimmung zum kochen.

Der Höhepunkt eines launigen Abends war schließlich die Maskenprämierung; hier setzten sich die "Seebarner Dorfrocker" knapp vor den Rittern mit ihrem Robin Hood durch. Den dritten Rang im Reigen der Masken sicherten sich eine Polizistin und ihr "Knasti", der stets von einer Biene begleitet wurde.

Vorsitzender Christian Ferstl war allerdings trotzdem nicht rundum zufrieden: "Da es in Seebarn die einzige Veranstaltung in der diesjährigen Faschingssaison ist, hätten wir uns durchaus etwas mehr Zuspruch erwartet. In den bisherigen Jahren war das Jugendheim immer voll, heute leider nicht", bilanzierte der Chef der KLJB etwas enttäuscht. Wenn solche Veranstaltungen nicht angenommen würden, dürfe sich die Bevölkerung nicht wundern, wenn diese Termine in Zukunft nicht mehr stattfinden, nannte Christian Ferstl mögliche Folgen.

Nichtsdestotrotz tat dies der Stimmung der anwesenden Faschingsfreunde keinen Abbruch, denn diese feierten bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen weiter und verabredeten sich bereits beim Nachhauseweg zum Geldbeutelwaschen, das traditionell am Aschermittwoch wieder in der Dorfmitte von Seebarn stattfinden wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.