Ludwig Lacher feiert 85. Geburtstag
Große Verdienste um VdK

Auch Bürgermeister Martin Birner (links) gratulierte Ludwig Lacher (Zweiter von rechts) zum 85. Geburtstag. Bild: agr

Im Kreise seiner Familie feierte Ludwig Lacher, Mußhofstraße 20, seinen 85. Geburtstag. Er hatte sich viele Jahren ehrenamtlich im VdK engagiert.

Der Jubilar erblickte als Wirtssohn in Bach das Licht der Welt. Mit 19 Jahren ging er als Kraftfahrer nach Baden-Württemberg, dort - in Bietigheim bei Ludwigsburg - lernte er seine spätere Frau Hilde, geborene Jenner, kennen.

Am 17. Januar 1959 wurde geheiratet, und das junge Paar schenkte drei Mädchen das Leben. Seit 1970 sind die Lachers in der Pfalzgrafenstadt daheim. Zum Jubeltag gratulierten sieben Enkelkinder und zwei Urenkel und eine Abordnung des Sozialverbandes VdK. Um diese Gruppierung hatte sich der Jubilar besonders verdient gemacht, so fungierte er von 1996 bis 2009 als Vorsitzender. Für seinen unermüdlichen Einsatz wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Weitere Glückwünsche kamen von Schäferhundeverein Schwarzenfeld sowie von Bürgermeister Martin Barner, der im Auftrag der Stadt vor allem viel Gesundheit wünschte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.