Neue Ortsbäuerinnen

Kreisbäuerin Barbara Hanauer (rechts) gratulierte den neugewählten Frauen zur Wahl und dankte für die Bereitschaft, ein Ehrenamt zu übernehmen. Bild: mad

Die Frauen in den Ortsverbänden des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) haben neue Ortsbäuerinnen gewählt. Doch nicht für alle Aufgaben fanden sich bereitwillige Kandidaten.

Neunburg/Schwarzhofen. In den Gasthof König auf dem Warberg waren die Frauen aus den BBV-Ortsverbänden Neunburg/Mitteraschau/Katzdorf, Eixendorf/Kröblitz, Haag, Schwarzhofen/Demeldorf sowie Uckersdorf/Zangenstein gerufen. Auf der Tagesordnung stand die Wahl der Ortsbäuerinnen, ihrer Stellvertreter sowie der Beiräte. Emilie Weigl (Ortsverband Neunburg/Mitteraschau) hatte das Treffen organisiert, Kreisbäuerin Barbara Hanauer dankte den Frauen für ihre Arbeit. Sie brachte dann zusammen mit Annemarie Walbrun den Wahlgang über die Bühne.

Wahlergebnisse

BBV-Ortsverband Eixendorf/Kröblitz: Ortsbäuerin Monika Dirscherl, Stellvertreterin Annemarie Baumer; Ortsverband Haag: Ortsbäuerin Agnes Kaiser, Stellvertreterin Maria Schmid, Beirätin Annemarie Greiner; Ortsverband Neunburg/Mitteraschau: Ortsbäuerin Maria Winderl, Stellvertreterin Emilie Weigl, Beirätin Maria Fischer. Für den Ortsverband Schwarzhofen/Demeldorf waren keine Vertreter erschienen.

Unbesetzt bleibt das Amt der Ortsbäuerin auch im Ortsverband Uckersdorf/Zangenstein .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.