Ostergrüße vom Jugendtreff

Als Botschafter des Osterfestes waren die jungen Leute des städtischen Jugendtreffs unterwegs. Unter der Leitung von Sabine und Christin Pamler fertigten die Jungs und Mädels zahlreiche Ostergestecke. Voller Elan kreierten sie aus Holz, Wurzeln, Moos und Weidenkätzchen fantasievoll gestaltete Frühlingsdekorationen.

Mit diesen selbstgebastelten Ostergrüßen überraschte die Jugendtreff-Mannschaft Bürgermeister Martin Birner und Stadtpfarrer Stefan Wagner. Auch der Eine-Welt-Laden, das Tourismusbüro, der Kleiderladen "Emma" und einige Mitarbeiter der Stadtverwaltung im Rathaus wurden beschenkt. Die Präsente wurden mit großer Begeisterung aufgenommen und dem Jugendtreff wurde ein Dank für die österlichen Symbole ausgesprochen. Alle Beschenkten lobten das Team für seine kreativen Ideen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.