"Pfalzgrafencenter" auf der Zielgeraden
Bebauungsplan tritt in Kraft

Die Bautafel für das künftige Fachmarktzentrum "Pfalzgrafencenter" steht schon seit längerer Zeit. Nun ist der Bebauungsplan in Kraft getreten. Bild: Mardanow

Mit Beschluss vom 28. April hat der Stadtrat mit Stimmenmehrheit den vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Sondergebiet großflächiger Einzelhandel Pfalzgrafencenter" als Satzung beschlossen (NT berichtete). Mit der ortsüblichen Bekanntmachung gemäß Paragraf 10 Baugesetzbuch tritt der Bebauungsplan in Kraft.

Alle Interessierten können den Bebauungsplan im Rathaus einsehen und über den Inhalt Auskunft verlangen. Dem Bebauungsplan liegt auch die Begründung sowie die zusammenfassende Erklärung über die Art und Weise bei, wie die Umweltbelange und die Ergebnisse der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung berücksichtigt wurden. Erläutert wird auch, aus welchen Gründen der Plan - nach Abwägung mit geprüften anderweitigen Planungsmöglichkeiten - gewählt wurde.

Weitere Informationen: www.neunburg.de/aktuelles/bekanntmachungen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.