Schwarzachtaler Reit- und Fahrverein
Nachwuchs sitzt beim Reitwochenende fest im Sattel

Diese drei Tage standen ganz im Zeichen der Nachwuchsarbeit: Beim Kinder- und Jugendreitwochenende des Schwarzachtaler Reit- und Fahrvereins verging die Zeit bei Spaß und Spiel wie im Fluge.

Neunburg-Poggersdorf. Die Jugendwarte Natascha Seelig und Jasmin Wild hatten sich für die 16 Teilnehmer im Alter von 6 bis 16 Jahren ein umfangreiches Programm "rund ums Pferd" überlegt: Auf dem Kollerhof in Poggersdorf war auch Gelegenheit zu Reitstunden, geteilt nach dem jeweiligen Ausbildungsstand der jungen Teilnehmer. Vorsitzender Günter Koller hielt selbst den Unterricht für den reiterlichen Nachwuchs ab. Die Freizeit verbrachten die Kinder und Jugendlichen mit gemeinsamen Spielen, wie zum Beispiel Völkerball in der Reithalle. Die Mahlzeiten wurden im Reiterstüberl im Gasthaus Koller eingenommen. Die Veranstaltung (einschließlich Übernachtung mit Vollpension und Reitstunden) wurde durch den Reit- und Fahrverein bezuschusst.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.