Senioren mit Schmetterlingstanz und Muffins beglückt

Die verschiedenen Gruppen des Gerhardinger-Kindergartens umrahmten die Muttertagsfeier des Marienheims musikalisch und tänzerisch. Unter der Leitung von Schwester Christine Gindhard wurden das Muttertagslied vorgetragen, der Schmetterlingstanz aufgeführt sowie der Frühlingstanz gezeigt. Als Geschenk an die älteren Mitbürger hatten die Kinder Muffins gebacken. Danach gedachte der evangelischen Pfarrer Gerhard Beck dem Geburtstag von Florence Nightingale, der Gründerin der modernen westlichen Krankenpflege. Sie wurde 1820 in Florenz geboren und starb 1910 in London. Beim Tag der Pflege hat man nun weltweit über zwei Millionen Pflegekräfte gezählt. "Es war mir ein Anliegen, den Menschen in der Pflege Danke zu sagen", so der Geistliche. Bild: agr.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.