Stimmung für die Tour-Ankunft

Neunburg vorm Wald. Die BR-Radltour erreicht am Montag, 1. August, gegen 15.40 Uhr die Pfalzgrafenstadt als erstes Etappenziel. Bei der Ankunft freuen sich die Radler auf ein großes Publikum, das sie nach der langen Etappe auf den letzten Metern lautstark begleitet.

Der Zweirad-Tross erreicht die Stadt aus Richtung Schwarzhofen, wird am Jobplatz nach links in die Altstadt einschwenken und - ausnahmsweise entgegen der Fahrtrichtung zur Einbahnstraße - über den Stadtberg hinaufstrampeln bis zur Zieldurchfahrt in der Hauptstraße. Dort wird aber nicht vom Sattel gestiegen, sondern gleich zu den Schlafunterkünften weitergefahren, die sich in den Turnhallen von Mittel- und Realschule befinden.

Der Zieleinlauf ist der Höhepunkt jedes Tourtages. Um den Radfahrern einen großen Moment in Neunburg zu bescheren, sind alle Bürger und Interessierten zwischen 15 und 15.50 Uhr eingeladen, in die Stadt zu kommen und entlang der Strecke kräftig Stimmung zu machen. "Begrüßen wir die Fahrradfahrer auf das Herzlichste in Neunburg", ruft Bürgermeister Martin Birner auf.

Im Anschluss wird ab 17 Uhr auf dem Gelände des Erlebnisbades ein kostenloses Abendprogramm geboten. Weitere Infos zum Programm unter www.br-radltour.de oder www.neunburgvormwald.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bürgermeister Martin Birner (91)BR-Radltour (37)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.