Von Kalligraphie bis Lagerfeuer

Granit in Harmonie mit Grün: Diese Schönheiten im Untermurnthal wollen die Besitzer gern mit Gästen oder Kursbesuchern teilen.
Die erste Veranstaltungsreihe hat das "Seminarium" bereits hinter sich. Für das zweite Halbjahr stehen folgende Veranstaltungen auf dem Programm: 5. August Kräuter-Brotzeit-Wanderung , 29. September Vernissage "Neunburg meets Regensburg" mit Künstlern aus der Umgebung, darunter Renate Heimerl, Robert Bergschneider, Johann Maierhofer, und Liedern von Fredmann. Am 14. Oktober folgt ein Kräuter-Kochtag, von 21. bis 23. Oktober gibt es einen Kalligraphie-Kurs. Für den 24. November ist ein Abend mit Liedern und Geschichten von Johann Maierhofer und Bernd Woschée geplant.

Auch für Kinder gibt es eine ganze Reihe von Veranstaltungen: "Der Natur auf der Spur" heißt es am 18. August im Ferienprogramm mit dem Erlebnispädagogen Frank Wille. Lagerfeuerromantik gibt es dann am 20. August bei "Dämmerung und Sternenzelt" (mit Übernachtung). Am 22. August ist Zeit für die Wildpflanzenküche mit Kindern, am 23. August stehen Abenteuerspiele an. Eine Schnitzeljagd startet am 18. September, der 23. Oktober ist für "LandArt" reserviert, der 20. November fürs Herbstlaub. Den Abschluss bildet am 11. Dezember eine Winter-Rallye. Anmeldung unter info@murnthal.de oder telefonisch unter 09672/924687.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.