Mediengestalterin Alexandra Pregler darf nach Amsterdam
Mit Plakat gepunktet

Ausbilder Hans Baier, Preisträgerin Alexandra Pregler und Bemondis-Geschäftsleiter Claus Landkammer (von links). Bild: hfz
Wirtschaft
Neunburg vorm Wald
12.07.2016
280
0

Beim Wettbewerb "Flucht.punkt" der Bildungsstätte Anne Frank überzeugte Alexandra Pregler, angehende Mediengestalterin bei der Neunburger Firma Bemondis, die Jury. Sie setzte sich unter bundesweit 600 Einsendungen durch.

Die Firma Bemondis bildet seit 2015 erstmals den Berufszweig "Mediengestalter" aus. Auszubildende Alexandra Pregler nahm an dem Plakatwettbewerb "Flucht.punkt" der Bildungsstätte Anne Frank (Frankfurt am Main) teil. Die Teilnahme war im Schulfach "Medienprodukte typografisch gestalten" integriert. Pregler gehörte, zusammen mit einem Klassenkameraden mit dem sie das Plakat gestaltet hat, zu den Gewinnern bei über 600 Einsendungen bundesweit.

Zur Preisverleihung in Frankfurt war die gesamte Klasse mit eingeladen. Als Gewinn kann sich Alexandra Pregler nun über einen Urlaub mit Begleitperson in Amsterdam freuen. Ihr Plakat wird in einer Ausstellung mit den weiteren Gewinnerplakaten in der Bildungsstätte Anne Frank zu sehen sein. Von der Firmenleitung der Firma Bemondis, die seit nunmehr fast 30 Jahren in Neunburg und Rötz Setup-Boxen und LED-Beleuchtung entwickelt und produziert, wurde die Leistung der Preisträgerin ebenfalls mit einem Präsent gewürdigt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.