Klein, heiß und feurig

Kultur
Neusorg
19.09.2016
27
0

Das kann doch keinen Chili-Fan erschüttern: Trotz Kälte und Nässe war das längst überregional bekannte Chili-Fest in der Gärtnerei Förth ein Riesenerfolg. Liebhaber der scharfen Frucht kamen aus allen Teilen der Republik am Sonntag zu "Deutschlands schönster Chili-Pflanzen-Ausstellung". Sogar aus dem hohen Norden fanden Gäste den Weg nach Neusorg.

Kulinarische Köstlichkeiten wurden ebenso wohlwollend wahrgenommen wie die Möglichkeit, sich vor Ort mit frischer Ware einzudecken. Die Besucher schlängelten sich dicht an dicht in den Gewächshäusern. Neben Essen und Trinken gab es auch ein Gewinnspiel sowie viele Informationen um die kleinen, heißen und feurigen Chilis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gärtnerei Förth (5)Chili-Fest (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.