Riesen-Remmidemmi
Mit dem Kobel im Bob

Die Showtanzgruppe DeLuxe aus Erbendorf bereicherte das Faschingsspektakel im Neusorger Sportheim. Bild: hfz
Kultur
Neusorg
10.02.2016
106
0

So einen Fasching hat Neusorg noch nie erlebt. Ein begeistertes Narrenvolk feierte im restlos ausverkauften Sportheim. Alleinunterhalter Walter Kobel aus Erbendorf war der Stimmungsgarant des Abends. Sein Fanclub mit 50 Mann extra mit dem Bus aus Erbendorf angereist, brachte den Saal zum Beben. Die Fußballer hatten mit ihren Frauen zu "Wetten, dass ...?" eingeladen, und das Publikum war begeistert.

Ausnahmezustand herrschte bei der 30-minütigen Polonäse. Danach hatte es die Jury nicht leicht, die Preise zu vergeben, waren doch sehr viele originelle Maschkerer dabei. Danach kam der Auftritt der Showtanzgruppe DeLuxe aus Erbendorf. Die jungen Damen durften erst nach einer Zugabe den Saal verlassen. Ein weiterer Höhepunkt war nach Mitternacht der Auftritt des Männerballetts aus Falkenberg. Sie brachten den Saal zum Toben. Auch diese Gruppe durfte den Saal erst wieder nach einer weiteren Darbietung verlassen. Den Abschluss des Abends bildete eine Bobfahrt mit Vollblutmusiker Walter Kobel, bei der schwierige Hindernisse bewältigt werden mussten. Hochbetrieb bis in die Morgenstunden herrschte ebenfalls in der gut bestückten Bar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.