Christbaum statt Perle in der Muschel

Lokales
Neusorg
18.11.2015
1
0
(hkö) Das Fest der Freude, Weihnachten, steht wieder vor der Tür. Wenn auch die Witterung nicht darauf hindeutet, so werden die Beleuchtungen in den Straßen an- und die ersten Christbäume in Stellung gebracht. Auch in der Gemeinde haben die Mitarbeiter des Bauhofes einen Weihnachtsbaum in der Muschel auf dem Pfarrer-Losch-Platz aufgestellt.

Mit einem Bagger, den das Bauunternehmen Alois König zur Verfügung gestellt hatte, holten sie den Baum aus dem Grundstück von Edmund Haindl im Fichtenweg. Festgezurrt an der Baumaschine, kam die Fichte im Schritttempo am Pfarrer-Losch-Platz an, wo die Mitarbeiter des Bauhofs bei frühlingshaften Temperaturen die Beleuchtung anbrachten und wo der Baum das Weihnachtsfest ankündigt.

Bürgermeister Peter König zeigte sich erfreut über das Ergebnis. Das Gemeindeoberhaupt bedankte sich bei der Familie Haindl für die Überlassung der Fichte und bei den Bauhofbeschöftigten für die gelungene Aktion.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.