CSU-Fraktionen der Verwaltungsgemeinschaft tagen
Wohin die Reise geht

Lokales
Neusorg
14.10.2014
0
0
Zur interkommunalen Fraktionssitzung trafen sich die CSU-Gemeinderäte der Verwaltungsgemeinschaft (VG) im SV-Sportheim. Landtagsabgeordneter Tobias Reiß gab zu Beginn die Richtung vor. Es gelte, Gemeinsamkeiten auszuloten, um etwas voranzubringen. Als Beispiel für eine gelungene Zusammenarbeit führte er das Thema Schule an.

Neusorgs CSU-Vorsitzender Gerald Braun dankte für die Beteiligung. Ihm gehe es darum, die Zukunft der VG abzustecken. Die Fraktionsvorsitzenden sollten vorgeben, "wohin die Reise gehen soll". Ziel müsse es sein, sich auszutauschen, etwa bei Gewerbeansiedlung oder der ärztlichen Versorgung.

Dazu stellten die Fraktionsvorsitzenden ihre Arbeit in den Gemeinderäten vor. Günther Fütterer hob hervor, dass die Neusorger CSU-Fraktion die Zusammenarbeit im Gremium suche. Deshalb sei die Gemeinde gut vorangekommen. Wolfgang Doleschal berichtet von sachlicher und konstruktiver Zusammenarbeit im Brander Gemeinderat. Die Schwerpunkte lägen beim Breitbandausbau sowie der Familien- und Jugendförderung. Ein gemeindeübergreifendes Projekt könnte ein Radweg von Fuhrmannsreuth nach Ebnath sein. Ebenso sei eine Nahwärmeversorgung aus regenerativen Energien angedacht. Auch die Wiedereröffnung des Freibads könne er sich als VG-Projekt vorstellen.

Von der ungewohnten Oppositionsrolle berichtete Josef Söllner aus Ebnath. Die Christsozialen wollten aber "keine Verhinderer" sein. Für die CSU Pullenreuth sprach Bürgermeister Hubert Kraus von harmonischer Zusammenarbeit im Gemeinderat. Sein Ziel sei es, die Infrastruktur der Kommune zu verbessern. Ebenso wolle er Wohnraum für Familien schaffen. Wünschenswert wäre eine Gemeinschaftshalle.

Gerald Braun resümierte, die Gemeinden müssten sich unterschiedlichen Herausforderungen stellen, dennoch sollten sie an einem Strang ziehen. Kreisvorsitzender Reiß hatte erklärt, dass die CSU auf Kreisebene gut aufgestellt sei. Ziel müsse es sein, den Landratssessel zu erobern. Alle Stellvertreter stelle die CSU bereits.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.