Die mit dem Grünen Daumen

Lokales
Neusorg
16.10.2014
12
0

Sie sorgen dafür, dass es in der Gemeinde grünt und blüht. Und das seit vielen Jahren. Die treuesten Mitglieder der Neusorger Gartler bekamen nun Auszeichnungen überreicht.

Eine Ehrenurkunde, die Ehrennadel mit Kranz und ein Buchgeschenk erhielten bei der Herbstversammlung des Obst- und Gartenbauvereins im Gasthof Dumler für ein halbes Jahrhundert Treue Karl Bayerl, Siegfried Berger, Alfred Dötterl, Gotthard Kahl, Günther König, Elisabeth Riedl, Josef Schraml und Josef Sischka.

40 Jahre dabei

Für vier Jahrzehnte Vereinszugehörigkeit durften Bernhard Buchner, Karl Daubner, Josef Deyerl, Gerhard Dumler, Hans Englmann, Edwin Fischer, Eberhard Hauke, Ottmar Heindl, Josef Lang und Kordula Philipp eine Urkunde, die Ehrennadel in Gold und ein Buch entgegennehmen. Die gleiche Auszeichnung gab es für Ewald Rochholz, Maria Schraml, Klaus Siegert, Karl Stehbach, Günther Stock, Heribert Zembsch und Renate Zuber.

Ein viertel Jahrhundert zählen Margot Deistler, Gerhard und Richard Dötterl, Hubert Fachtan, Irene Leisgang, Werner Ott, Johannes und Joseph Söllner, Erika und Rolf Stralendorff sowie Peter Weiß zu den Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins. Sie konnten eine Urkunde, die Ehrennadel in Silber und ein Buch nach Hause tragen. Mit einer Urkunde, der Ehrennadel in Bronze und ebenfalls einem Buch wurden Norbert Leeb sowie Gerald und Isolde Sacher für 15 Jahre Mitgliedschaft belohnt.

Aus der Hand von Bürgermeister Peter König und Kreisfachberaterin Manuela Pappenberger sowie Ortsvorsitzender Ottilie Heidl durften sie die Auszeichnungen für ihr langjähriges Engagement im Obst- und Gartenbauverein Neusorg entgegennehmen.

Lob vom Bürgermeister

Bürgermeister Peter König unterstrich in seinem Grußwort, trotz der starken Konkurrenz zu dem an diesem Tag übertragenen Fußballländerspiel erfreue sich die Herbstversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Neusorg sehr guten Besuchs. Er zollte den geehrten Mitgliedern Anerkennung und Wertschätzung für die langjährige Treue zu den Neusorger Gartenfreunden.

Sein Dank galt auch den Kreisfachberatern Manuela Pappenberger und Harald Schlöger für die stets gute Beratung und Begleitung von Maßnahmen der Gemeinde Neusorg. Dankesworte an die langjährigen Mitglieder sprach auch Ortsvorsitzende Ottilie Heidl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.