Familiäre Erntedankfeier im Neusorger Jugendheim
Schneiden, essen

Lokales
Neusorg
10.10.2015
2
0
Zu einer Erntedankfeier für Kinder hatte das Familiengottesdienst-Team in die Pfarrkirche Patrona Bavariae eingeladen. Die Gruppe hatte für den Familiengottesdienst einen Erntedankaltar reich geschmückt mit Früchten aus Feld und Flur. Pfarrer Hans Riedl feierte mit den Kleinen und ihren Müttern am eine Andacht.

Der Geistliche ließ die Kinder am selbstgebackenen Erntedankbrot riechen und machte ihnen deutlich, das Essen alle Sinne anspricht. Dabei freuten sich die Kinder schon darauf, das frische Brot später verspeisen zu dürfen. Nach dem feierlichen Schlusssegen nahm jedes Kind eine Erntegabe mit ins Jugendheim.Angesichts der großen Anzahl an Besuchern platzte das Jugendheim fast aus allen Nähten. Es konnte die vielen Kinder und Eltern fast nicht fassen, die der Einladung des Familiengottesdienst-Teams gefolgt waren. Dort wuschen und schnitten die Nachwuchsköche das Obst und Gemüse, nicht ohne es nebenbei zu verkosten.

Während die Frauen vier große Töpfe Suppe kochten und drei Riesenschüsseln Obstsalat zubereiteten, wartete auf die Kinder ein lustiger Film über "Michel aus Lönneberga". Nach dem mit Pfarrer Hans Riedl gemeinsam gesungenen Tischgebet ließen sich alle die Gemüsesuppe und den Obstsalat mit Sahne munden, und es blieb fast nichts mehr davon übrig.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.